Reisefinder

 

Zum Almabtrieb / Viehscheid ins Allgäu/Oberstaufen - 1 Tag

Zum Almabtrieb / Viehscheid ins Allgäu/Oberstaufen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
T322076/0909
Termin:
Preis:
ab 48 € pro Person

Zum Almabtrieb / Viehscheid ins Allgäu

Festtage am Ende des Alpsommers: Buntes Treiben, gekränzte Kühe und tönende Glocken - die Viehscheide werden traditionell gefeiert.


Fr. 09.09.22 - Viehscheid in Oberstaufen:

Endlich wieder Viehscheid in Oberstaufen! Wenn die Viehherden im Tal angekommen sind, dann wird gefeiert.

Der Viehscheid ist die wohl bekannteste Allgäuer Brauchtumsveranstaltung. Jedes Jahr am zweiten Freitag im September feiern tausende Schaulustige und Festbesucher mit den Bauern und Hirten die glückliche Heimkehr der Tiere von den Alpen.

Im Frühsommer beginnt für das Allgäuer Jungvieh und teilweise auch Milchvieh der Bergsommer. Sie ziehen mit ihren Hirten für etwa einhundert Tage in die Hochlagen der Allgäuer Berge. Ist der Bergsommer gut und unfallfrei verlaufen, putzen die Hirten schon im Morgengrauen ihre Herden heraus. Das Kranzrind, mit einem aufwändigen Kopfschmuck (Kranz) aus Zweigen und Bergblumen geschmückt, führt die Herde an. Mit Schellen- und Glockengeläut kündigen sie schon von weitem ihre ungestüme Ankunft an.

Im Tal, am Scheidplatz angekommen, werden die einzelnen Tiere von der Herde geschieden und ihren Besitzern übergeben. Anschließend bleibt genügend Zeit, um bei Blasmusik und einer Maß Bier auf den vergangenen Bergsommers anzustoßen.


Mo. 12.09.22 - Viehscheid in Oberstdorf-Schöllang:

Das Ende des Alpsommers ist da und wie jedes Jahr ging der Allgäuer Bergsommer auch diesmal wieder viel zu schnell vorbei.

Das geälpte Vieh kehrt in die heimischen Ställe zurück. Grund genug zum Feiern! An der Spitze des Zuges ist der Alphirte mit dem Kranzrind. Es darf aber nur dann mit dem üppigen Kopfschmuck aus Blumen und Spiegeln geschmückt werden, wenn kein ernster Unfall während des Sommers auf der Alpe geschehen ist.

Die Galtalpen Entschen-, Guten-, Käser- und Seealpe kommen mit ca. 700 Stück Jungvieh.

Bei heimischer Blasmusik, bei einer Maß Bier und Scheidwürsten will man in Schöllang gemeinsam mit den Gästen und Besuchern feiern.


Unsere Leistung:

·        Busfahrt


Abfahrt: 06:00 Uhr Künzelsau Wertwiesen / Rückkunft ca. 20.00 Uhr.


Termine 2022 für Fahrten zu Almabtrieben:

Fr. 09.09.        nach Oberststaufen

Mo. 12.09.         nach Oberstdorf-Schöllang


Veranstalter: Metzger Reisen



Wichtige Informationen:

Einschränkungen im Reiseablauf aufgrund aktuell notwendiger Coronavirus-Sicherheitsmaßnahmen sind möglich.

Tagesfahrt

  • Tagesfahrt nach Oberstaufen
    48 €
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK